Inhalt

Weitere 5 Jahre Hessisches KinderTagespflegeBüro

Um 12 Uhr heute Mittag kamen der Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, Vertreter der Stadt Maintal, die Leiterin und Mitarbeiterinnen des Hessischen KinderTagespflegeBüros im Rathaus der Stadt Maintal zusammen, um bei einer Pressekonferenz die weitere Tätigkeit  der landesweiten Servicestelle zu besiegeln. Für die kommenden fünf Jahre – bis Ende 2019 – wurde die Rahmenvereinbarung für das HKTB mit dem Sitz in Maintal unterzeichnet. Bereits seit 1995 hat das Büro seine Arbeit mit dem Ziel, die Kindertagespflege in Hessen weiter zu entwickeln, aufgenommen und wurde dabei von Beginn an durch das Hessische Sozialministerium unterstützt. Während die Stadt Maintal Träger der Landesservicestelle ist und die Räumlichkeiten sowie die Infrastruktur zur Verfügung stellt, übernimmt das Land Hessen die Sach- und Personalkosten.

Die Mitarbeiterinnen freuen sich über diese wertschätzende Unterstützung und über das heutige bedeutende Ereignis für die Zukunft des HKTB.

Inhaltsblöcke