TZI als Methode in Beratung und Gruppenarbeit - Ich kann Einfluss nehmen... meine Möglichkeiten zu intervenieren und mitzugestalten in Gruppen- und Beratungssituationen

Inhalt

13

Mai

2020

13.05.2020 - 14.00 Uhr bis 16.05.2020 - 16.00 Uhr

Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Salmünster
Franziskanergasse 2
63628 Bad Soden-Salmünster

Wir haben die Adresse mit Google Maps verlinkt, so dass Sie sich Ihre Route raussuchen können.

Kategorie: Fortbildung
Marion Limbach-Perl
Referentin: Marion Limbach-Perl, Dipl. Pädagogin, TZI-Zertifikat, Supervisorin i.A., Fachberaterin für Kinderbetreuung, BEP-Multiplikatorin
Kursnummer: G 01-20
Zielgruppe: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Fachkräfte aus Beratung, Vermittlung und Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen aus Jugendämtern und Kommunen, von freien Trägern und Initiativen

Beratungssituationen und Gruppenprozesse verlaufen manchmal völlig anders als von uns beabsichtigt. Plötzlich entsteht eine ungute Atmosphäre. Anstelle eines konstruktiven Austausches erleben wir Blockaden, Widerstand, destruktives Verhalten. Was ist nur passiert?

Um das zu verstehen, lohnt es sich verschiedene Faktoren (wie Raum, Zeit, Teilnehmende und ihre Anliegen, den Auftrag) in den Blick zu nehmen. Herauszufinden, was sich an welcher Stelle ändern ließe, worauf ich als „Leitung“ Einfluss nehmen kann, braucht Übung.

Begleiten werden uns auch folgende Fragen:
- Welche Intervention passt zu mir?
- Welche Intervention passt zur Situation?
- Wofür bin ich verantwortlich, wofür nicht?

Bitte beachten: Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der Genehmigung des Wirtschaftsplans des HKTB statt.

Kosten: 300,00 €
Anmeldung bis spätestens: 03.04.2020
Ansprechpartnerin:

Ellen Wolf
Tel. 06181 - 400 433

Status: noch freie Plätze

Inhaltsblöcke