Veranstaltungstermine

Inhalt

24

Nov

2016

Marburg
09.30 Uhr bis 12.30 Uhr

mehr dazu

Die Vernetzungstreffen des Hessischen KinderTagespflegeBüros sind offene Fachforen zum Informationsaustausch und zur Erörterung von Fachfragen. Sie dienen dem kollegialen Kennenlernen und unterstützen die regionale Vernetzung.

Das Vernetzungstreffen Hessen Mitte findet für die Landkreise Hochtaunus, Wetterau, Gießen, Lahn-Dill, Marburg-Biedenkopf, Vogelsbergkreis und die Städte Gießen, Marburg und Wetzlar statt.

03

Dez

2016

Frankfurt
09.30 Uhr bis 16.30 Uhr

mehr dazu

„Wichtig ist, was jemand kann und nicht wo er es gelernt hat.“ Deutscher Qualifikationsrahmen
Die Kindertagespflege hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt:
Es geht um Professionalisierung, der Ausbau der Qualifizierungen und erhöhte pädagogische Anforderungen, Rechtsanspruch für die Kleinen etc.
Um dem gerecht zu werden, hat nun auch die Kompetenzorientierung durch das Kompetenzprofil und das neue Qualifizierungshandbuch in der Kindertagespflege Einzug gehalten. Damit wird sich die Qualifizierungslandschaft nochmal deutlich verändern.
Was bedeutet das für Sie als Kindertagespflegeperson konkret?
Im Seminar wird Ihnen der Begriff Kompetenzorientierung nähergebracht, das Kompetenzprofil vorgestellt und auf den Arbeitsalltag bezogen und die Wandlung der Qualifizierungen in Hinblick auf kompetenzorientierte Weiterbildung erläutert.
Es gibt zudem ausreichend Raum und Zeit für eigene Überlegungen, Austausch und konkrete Fragen.
 

07

Dez

2016

Michelstadt
09.30 Uhr bis 12.30 Uhr

mehr dazu

Die Vernetzungstreffen des Hessischen KinderTagespflegeBüros sind offene Fachforen zum Informationsaustausch und zur Erörterung von Fachfragen. Sie dienen dem kollegialen Kennenlernen und unterstützen die regionale Vernetzung.

Das Vernetzugnstreffen Rhein-Main findet jeweils mittwochs von 9.30 - 12.30 Uhr für die Landkreise OF, MTK, MKK, GG, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Odenwald und die Kommunen F, DA, HU und OF statt.

12

Dez

2016

Wiesbaden-Naurod / Höchst-Hassenroth(Ganztägig)

mehr dazu

 

Die Entwicklung eines kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuchs für die Kindertagespflege weist einen neuen Weg in der Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen.
Ausgebildete Multiplikatorinnen werden im Herbst 2016 das Train-the-Trainer-Seminar des Bundesverbands für Kindertagespflege für die südliche Region in Hessen anbieten. Das Seminar richtet sich an unterschiedlich erfahrene Referenten und Referentinnen in der Erwachsenenbildung, die im Bereich Kindertagespfleg tätig sind oder tätig werden wollen.
Die Inhalte bauen aufeinander auf und vermitteln die Methodik und Didaktik zur Arbeit mit dem neuen kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch. Das Seminar ist von daher nur als gesamte Veranstaltung zu buchen.

Bitte beachten: es gelten gesonderte Teilnahmebedingungen. Bei Interesse fragen Sie diese bitte im Hessischen Kindertagespflegebüro an. Wir schicken Sie Ihnen gerne zu oder beraten Sie telefonisch. 

Termine: 31.08. – 02.09. // 28./29.09. // 12./13.10. // 16./17.11. // 12./13.12.2016

Zeit: Die Arbeitszeiten werden im Seminar festgelegt. Anfangs- und Endzeiten erfahren Sie auf Anfrage im HKTB und aus der Einladung.

14

Dez

2016

Frankfurt
18.15 Uhr bis 20.15 Uhr

mehr dazu

 

Im Alltag von Vermittlung, Beratung und Fortbildung mit Tagespflegefamilien werden viele Fachkräfte mit diversen Frage- und Problemstellungen konfrontiert, die in Bezug auf ihre psychologische Dimension angemessen verstanden und bewältigt sein wollen. Supervision unterstützt als Beratungsmethode die Reflexion des eigenen beruflichen Handelns.
Ausgehend von persönlichen Erfahrungen und  Beispielsituationen, unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen einzelner Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen im kollegialen Verbund eigene Einstellungs- und Reaktionsmuster reflektiert, bewusste Veränderungen, Lösungsideen und Handlungsalternativen gefunden werden.
Den hier angebotenen Supervisionsgruppen liegt der Ansatz der Themenzentrierten Interaktion (TZI) zu Grunde.
 

Inhaltsblöcke