Veranstaltungstermine

Inhalt

23

Aug

2018

23.08.2018 - 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Kategorie: Fortbildung
Ursula Diez-König
Referentin: Ursula Diez-König, Dipl. Pädagogin, Leitung Hessisches KinderTagespflegeBüro
Kursnummer: G 01-18
Zielgruppe: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
geschlossener Teilnehmer /-innenkreis

 

Supervisorischer, kollegialer Austausch der „TZI-Profis“.

Wir geben und nehmen Einblick in aktuelle Störungen, Konflikte, Krisen in unserem Arbeitsfeld, mit dem Ziel:

  • der persönlichen Achtsamkeit und Aktivierung von Veränderungsenergie
  • der Wiederherstellung von Balance zwischen Beruf und Privatleben

Diese Veranstaltung baut auf die langjährige gemeinsame Fortbildungserfahrung in den Kursen „Gruppen leiten mit Methode“ auf und führt die intensive Zusammenarbeit fort.

 

Kosten: 60,00 €
Anmeldung bis spätestens: 14.07.2018
Ansprechpartnerin:

Rita Hees
Tel. 06181 - 400 339

Yvonne Spiegelhalder
Tel. 06181 - 400 425

Status: noch freie Plätze

05

Sep

2018

Karben09.30 Uhr bis 12.30 Uhr

mehr dazu

Die Vernetzungstreffen des Hessischen KinderTagespflegeBüros sind offene Fachforen zum Informationsaustausch und zur Erörterung von Fachfragen. Sie dienen dem kollegialen Kennenlernen und unterstützen die regionale Vernetzung.

Das Vernetzungstreffen Hessen Mitte findet für die Landkreise Hochtaunus, Wetterau, Gießen, Lahn-Dill, Marburg-Biedenkopf, Vogelsbergkreis und die Städte Gießen, Marburg und Wetzlar statt.

05

Sep

2018

Frankfurt09.30 Uhr bis 12.30 Uhr

mehr dazu

Die Vernetzungstreffen des Hessischen KinderTagespflegeBüros sind offene Fachforen zum Informationsaustausch und zur Erörterung von Fachfragen. Sie dienen dem kollegialen Kennenlernen und unterstützen die regionale Vernetzung.

Das Vernetzugnstreffen Rhein-Main findet jeweils mittwochs von 9.30 - 12.30 Uhr für die Landkreise OF, MTK, MKK, GG, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Odenwald und die Kommunen F, DA, HU und OF statt.

06

Sep

2018

Maintal10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

mehr dazu

 

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Train-the-Trainer- Seminar besteht 2018 die Möglichkeit eines Austauschtreffens der Teilnehmenden aus dem TTT-Seminar 2016 und 2017. Nach den fünf Modulen und der Umsetzung des Gelernten in die Praxis ist an diesem Tag Zeit und Raum für Erfahrungsweitergabe, Fachaustausch und Vertiefung von mitgebrachten Themen.

 

geschlossener Teilnehmer /-innenkreis

13

Sep

2018

13.09.2018 - Uhr (Ganztägig) bis 14.09.2018 - Uhr (Ganztägig)

Wilhelm-Kempf-Haus
L 3027
65207 Wiesbaden-Naurod

Wir haben die Adresse mit Google Maps verlinkt, so dass Sie sich Ihre Route raussuchen können.

 

Karin Jörges und Marion Limbach-Perl
Referentin: Karin Jörges, Lerntherapeutin/Lernpädagogin, Trainerin für Ganzheitliches Lernen und Marion Limbach-Perl, Dipl. Pädagogin, TZI-Zertifikat, Supervisorin i.A., Fachberaterin und Fortbildnerin für Kinderbetreuung, BEP-Multiplikatorin
Kursnummer: F 03-18
Zielgruppe: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Referentinnen und Referenten aus der Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen sowie Dozenten und Dozentinnen und Planungsverantwortliche

Qualifizierung nach dem Qualifizierungshandbuch (QHB) bedeutet insbesondere für die kontinuierliche Kursbegleitung eine Herausforderung auf verschiedenen Ebenen. Das Train-the-Trainer- Seminar besteht aus fünf Modulen, die sich mit den Herausforderungen einer prozessorientierten, auf die Teilnehmenden bezogene und praxisrelevanten Kursplanung und -durchführung auseinandersetzen. 

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

Anfänge in Gruppen gut zu gestalten, eine Kultur der Kooperation zu  entwickeln, mit Störungen und Widerständen konstruktiv umzugehen, Kompetenzentwicklung anzuregen anhand von Lern- und Dilemmasituationen, Kompetenzbilanzierung und Kompetenzüberprüfung. Anhand vielfältiger Methoden können die Teilnehmenden selbst erfahren und erproben, was sich für die Gestaltung kompetenzorientierter Bildungsprozesse eignet.

 

Bitte beachten: es gelten gesonderte Teilnahmebedingungen. Bei Interesse fragen Sie diese bitte im Hessischen KinderTagespflegeBüro an.

Bitte beachten: Für das Zertifikat des Bundesverbandes der Kindertagespflege entsthehen Ihnen zu der Teilnahmegebühr Kosten in Höhe von 35,- EUR.

Kosten: 660,00 €
Anmeldung bis spätestens: 01.02.2018
Ansprechpartnerin:

Rita Hees
Tel. 06181 - 400 339

Yvonne Spiegelhalder
Tel. 06181 - 400 425

 

Status: noch freie Plätze

Inhaltsblöcke