Kollegiale Beratung

Inhalt

14

Okt

2014

14.10.2014 -
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Langenselbold / Wiesbaden / Maintal

Kategorie: Fortbildung
Karin Hahn © copyright
Referentin: Karin Hahn, Diplom-Sozialpädagogin, Heilpädagogin, TZI-Diplom
Kursnummer: S 02/14
Zielgruppe: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Fachkräfte aus Beratung, Vermittlung und Qualifizierung von Tagespflegepersonen aus Jugendämtern und Kommunen, von Freien Trägern und Initiativen.

Im Alltag von Vermittlung, Beratung und Fortbildung mit Tagespflegefamilien werden viele Fachkräfte mit diversen Frage- und Problemstellungen konfrontiert. Eine angeleitete kollegiale Beratung unterstützt die Reflexion des eigenen beruflichen Handelns. Ausgehend von persönlichen Erfahrungen und Beispielsituationen, unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen einzelner Teilnehmer/-innen sollen im kollegialen Verbund eigene Einstellungs- und Reaktionsmuster reflektiert, bewusste Veränderungen, Lösungsideen und Handlungsalternativen gefunden werden.

Die angeleitete Arbeit in den Gruppen beinhaltet und ermöglicht:

  • die Reflexion der eigenen beruflichen Arbeit, 
  • die fachliche Information und den kollegialen Austausch,
  • das Kennenlernen und Üben von kollegialen Beratungsverfahren,
  • die konzeptionelle Weiterentwicklung der Fachberatungen vor Ort,
  • Aufbau von regionalen Netzwerken der Fachberatungen und ihrer Dienstleistungen.

 

Die Gruppe nimmt noch 2–3 Personen auf. Sollten Sie Interesse daran haben, fragen Sie im Hessischen KinderTagespflegeBüro nach freien Plätzen. Sollte die Gruppe weiter zusammen arbeiten, besteht die Möglichkeit im Herbst weitere Termine zu vereinbaren.

Kosten: 90,00 €

Inhaltsblöcke