Die Begleitung der kindlichen Entwicklung –eine neu zu wertende Aufgabe der Fachberatung

Inhalt

29

Mai

2018

29.05.2018 - 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Spenerhaus, Dominikanerkloster
Dominikanergasse 5
60311 Frankfurt

Wir haben die Adressen mit Google Maps verlinkt, so dass Sie sich Ihre Route raussuchen können.

Kategorie: Fortbildung
Gerlinde Kohl
Referentin: Gerlinde Kohl, Dipl.-Sozialpädagogin, Jugendhilfeplanerin, Mentorin und Coach, Fortbildnerin, Lehrbeauftragte an Hochschulen
Kursnummer: F 02-18
Zielgruppe: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Fachkräfte aus Beratung, Vermittlung und Qualifizierung von

 

Fachberatungen haben im Rahmen der Vermittlung von Tageskindern und der Begleitung der Tagespflegepersonen einen Einblick in die Entwicklungsschritte der Kinder. Als geschulte Beobachter sind sie in  der Lage mit professionellem Blick schnell zu erkennen, ob die Entwicklung des Kindes der Norm entspricht, wie Eltern auf die kindlichen Bedürfnisse eingehen oder Kinder in ihrer Entwicklung mehr an Bindung, Fürsorge und Feinfühligkeit benötigen. Die Fachberatung trägt die verantwortliche Rolle, jedem Kind ein Entwicklungsförderndes Aufwachsen zu ermöglichen und dabei seine Schutzbedürftigkeit im Blick zu behalten. Was braucht es, um dieser Rolle gerecht zu werden? Wie können die Grundrechte und Grundbedürfnisse von Kindern gewahrt bleiben? In der Veranstaltung wird es daher um ein verbindliches Förder- und Schutzkonzept auf der Grundlage einer gezielten Entwicklungsbegleitung durch die Fachberatung Kindertagespflege gehen. Die Teilnehmer / innen erfahren, wie Entwicklungsbegleitung standardisiert werden kann und welche Schlüsselprozesse beim Vermittlungsauftrag gestaltet werden müssen.

Kosten: 60,00 €
Anmeldung bis spätestens: 17.04.2018
Ansprechpartnerin:

Rita Hees
Tel. 06181 - 400 339

Yvonne Spiegelhalder
Tel. 06181 - 400 425

Status: noch freie Plätze

Inhaltsblöcke