Datenschutzbestimmungen

Inhalt

Datenschutzbestimmungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage. Diese ist an den Informationsdienst Sozialnetz Hessen angegliedert, welches Informationsträgern die Chance bietet, auf ihrer Homepage präsent zu sein. 

Bei externen Links haben wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserem Internetauftritt und übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für diese. 

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Ihre Identität als Privatperson hinweisen, z. B. Name, Adresse, Postanschrift, Lieferanschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung und Bearbeitung erforderlich ist. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb wollen wir Sie darüber informieren, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Homepage erfasst und wie diese genutzt werden

Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende Zugriffsdaten gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt: 

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • der Name der aufgerufenen Datei, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
  • die übertragene Datenmenge, der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems,
  • die IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • und Cookies

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; eine Zuordnung zu bestimmten Personen, ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder gar eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. 

Im Informationsangebot des Sozialnetz können Cookies oder JAVA-Applets verwendet werden. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen des Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden.
Die protokollierten Daten werden nach der Auswertung der Zugriffsdaten gelöscht. Die Auswertung erfolgt monatlich und jährlich, die Löschung erfolgt jeweils im Januar des Folgejahres.

 

Anonymisierte Daten

Mit Ihrem Besuch in unserem Angebot können außerdem Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf unserem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

 

Auskunft

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: info@hktb.de.

In unserem Internetangebot besteht an verschiedenen Stellen die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften z. B. bei der Anmeldung zu Veranstaltungen, beim Ausfüllen des Kontaktformulars oder bei Bestellungen). Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens des Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. 

Mit unseren E-Mail-Verteilern für Fachtag oder Veranstaltungskalender möchten wir Sie über wichtige Aspekte im Zusammenhang mit diesen Bereichen informieren. Bevor wir Sie in unsere Kontaktdatenbank oder in einen der Verteiler aufnehmen, erfragen wir Ihr ausdrückliches Einverständnis. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Empfänger von Informationen in Bezug auf Fachtage und den Veranstaltungskalender können jederzeit das Abonnement kündigen bzw. die Löschung der bei uns hinterlegten Kontaktdaten veranlassen.
Die E-Mail-Adressen für einen evtl. Newsletterversand werden in einer Datenbank gespeichert und für keine anderen Zwecke als den Versand der Newsletter verwendet. Die Abonentinnen und Abonnenten des Newsletters können jederzeit selbst das Abonnement kündigen; die E-Mail-Adressen werden dabei gelöscht. In jedem Fall (Bestellung, Newsletter, Verteiler für Fachtag oder Veranstaltungskalender, Anfragen) werden die angegebenen persönlichen Daten (insb. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift) nur für die Übersendung der gewünschten Veröffentlichungen oder Informationen bzw. für die bei dem einzelnen Formular ggf. explizit genannten anderen Zwecke verarbeitet und nicht an Dritte weiter gegeben.
 

Allgemeines zum Thema Datenschutz ist auf den Web-Seiten des Hessischen Datenschutzbeauftragten zu finden:

http://www.datenschutz.hessen.de/

 

Das Gesetz über die Nutzung von Telediensten (Teledienstegesetz - TDG) sowie das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (Teledienstdatenschutzgesetz – TDDSG) finden Sie beim Bundesministerium der Justiz:

http://www.gesetze-im-internet.de/index.html

 

Inhaltsblöcke