Akquise von Kindertagespflegepersonen – „Wünsche erkennen und verstehen“

Inhalt

18

Jun

2019

18.06.2019 - 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

hoffmanns höfe
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt / M.

Wir haben die Adressen mit Google Maps verlinkt, so dass Sie sich Ihre Route raussuchen können.

Referentin: Inge Michels, Dipl. Pädagogin, freiberufliche Fachjournalistin und Autorin
Kursnummer: F02-19
Zielgruppe: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

 

Akquise in der Kindertagespflege folgt anderen Regeln und Zielen als in der freien Wirtschaft. Es geht nicht darum, Menschen etwas zu verkaufen, sondern darum, Menschen für ein Thema und eine Tätigkeit zu gewinnen. Um andere für sich, seine Pläne und Ziele gewinnen zu können, braucht es Wissen über deren Ansichten und Wünsche. Das Ergebnis hängt nicht nur von dem anderen ab, sondern auch von einem selbst.

Am ehesten lassen sich Menschen gewinnen, wenn sie das Gefühl haben, dass es um sie selbst geht, dass sie einen persönlichen Nutzen haben. In der Akquise von Kindertagespflegepersonen sollten Argumente und Strategien deshalb – so weit wie möglich – an den Interessen des Gegenübers ausgerichtet sein. Dann entfalten sie die größte Wirkung. Fachliche Impulse und Erfahrungsaustausch werden unter folgenden Fragestellungen ermöglicht:

■ Welches Image hat „mein“ Thema und wie bekannt ist es?

■ Wen möchte ich erreichen?

■ Was braucht meine Zielgruppe?

■ Welche Ressourcen habe ich, um nachhaltig zu akquirieren?

■ Mit welchen Kooperationspartnern kann ich Bekanntheit/Image steigern?

■ Womit ist mein Werkzeugkoffer für Werbung gefüllt?

■ Was ist meine persönliche „Best-off-Strategie“?

 

Kosten: 60,00 €
Anmeldung bis spätestens: 10.05.2019
Ansprechpartnerin:

Ellen Wolf
06181 - 400 433

Inhaltsblöcke