„Eine ganze Woche für die Kindertagespflege“

Inhalt

„Eine ganze Woche für die Kindertagespflege“

Tageselternbörse Bensheim

Tageselternbörse Bensheim

 

Konzept

Die Tageselternbörse in Bensheim hat sich in 2011 etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um auf die Kindertagespflege aufmerksam zu machen. Die Verleihung des Gütesiegels Kindertagespflege nahm die Tageselternbörse zum Anlass, sich eine Woche lang der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Kindertagespflege zu widmen. An jedem Tag der Woche fanden andere Aktivitäten für unterschiedliche Zielgruppen statt. So veranstalteten die Mitarbeiterinnen einen Informationsstand für Interessierte zum Thema Kindertagespflege in der Stadtbibliothek, boten einen Abend zum Thema Recht für Tagespflegepersonen an und feierten die Verleihung des Gütesiegels mit einem offiziellen Empfang mit Fachvortrag. Zudem wurde im Rahmen einer Spielebörse gemeinsam mit den Tageseltern aus einfachen Mitteln Spielzeug hergestellt. Ein besonderes Event im Rahmen der „Woche der Kindertagespflege“ war der Luftballon-Weitflug-Wettbewerb, der vor allem Eltern und Kinder ansprach und eine große Presseresonanz zur Folge hatte. Bei schönstem Wetter konnten die Kinder ihre Wünsche und Nachrichten in Lampertheim und Bensheim mit hellgelben Luftballons auf die Reise schicken.

Begleitet wurden die Aktionen durch regelmäßige Pressemitteilungen. Zudem wurden im Vorfeld neue Werbematerialien erstellt, in denen auf das Gütesiegel des Bundes verwiesen wurde.

Die Pressevertreterinnen und -vertreter berichteten innerhalb der Woche mehrfach über die Kindertagespflege, da die kontinuierlichen und vielfältigen Aktionen viel Gesprächsstoff boten. Ziel der „Woche der Kindertagespflege“ war es, den öffentlichen Blick auf die Qualität der Kindertagespflege im Allgemeinen sowie auf die Angebote und Entwicklungen der Tageselternbörse zu lenken. Die Kindertagespflege in Bensheim war so über einen längeren Zeitraum präsent. Zudem verknüpften sich die positiven Assoziationen der Aktionen mit dem Image der Kindertagespflege vor Ort. Die Tageselternbörse Bensheim sorgte auf diese Weise dafür, dass ihr langjähriger Einsatz zur Weiterentwicklung der Kindertagespflege öffentlich gewürdigt wurde. Langfristig trug die Aktion auch dazu bei, dass neue Tagesmütter und -väter gewonnen wurden.

 

Informationen zum Standort

Die Tageselternbörse im Frauen- und Familienzentrum Bensheim e.V. unterstützt in den Gemeinden Bensheim, Lampertheim, Einhausen, Lautertal, Lorsch und Zwingenberg 122 Tagespflegepersonen durch Beratung, Vermittlung, Begleitung und Qualifizierung. Auch für an Kindertagespflege interessierte Eltern bietet sie Beratung und Begleitung. Kooperation und regelmäßige Treffen mit allen Fachdiensten des Kreises tragen zur Qualitätssicherung bei.
 

Informationen zum Landkreis Bergstraße

Die folgenden Angaben entstammen öffentlichen Berichten des Hessischen Statistischen Landesamtes aus dem Jahr 2014. Die Zahl der Fachdienste wurde durch das Hessische KinderTagespflegeBüro ermittelt:

  • Flächenkreis mit 22 Kommunen
  • Einwohnerzahl: 262.768
  • Tätige Tagespflegepersonen: 307
  • Kinder in öffentlich geförderter Kindertagespflege: 760
  • Fachdienste: 4, davon 3 freie und ein öffentlicher Träger

 

Kontakt:

E-Mail: teb@familienzentrum-bensheim.de
Webseite: http://www.familienzentrum-bensheim.de/de/tageselternboerse/

 

Inhaltsblöcke